Mehrfachaufdrucke (DD, DDD)

 

 

Bandaufdruck

Portogerechter Faltbrief - Umsatzsteuer-Voranmeldung des Finanzamtes Kassel-Außenbezirk als Drucksache - freigemacht mit einer 37 I DD - gestempelt Kassel 26.7.48 - 20 - 6 Pfennig Drucksache bis 20 g



IV-I DD 


IV-I DD

V-I DD

VI-I DD
 

 

 

 

36 I DD bis 51 I DD


36 I DD

37 I DD

38 I DD

39 I DD

40 I DD

41 I DD

42 I DD

43 I DD

44 I DD

45 I DD

46 I DD

47 I DD

48 I DD

49 I DD

50 I DD

51 I DD

A49 I DD
 

 

 

Netzaufdruck

 

(309)Portogerechter Faltbrief - Rechnung der Firma J. Wenders aus Brand bei Achen  - freigemacht mit einer 42 II DD - gestempelt "Brand (Kr. Aachen) a 18.8.48 - 10" - 12 Pfennig Geschäftspapiere bis 20 g 

 

36 II DD bis 51 II DD


36 II DD

37 II DD

38 II DD

39 II DD

40 II DD

41 II DD

42 II DD

43 II DD

44 II DD

45 II DD

46 II DD

47 II DD

48 II DD

49 II DD

50 II DD

51 II DD

A49 II DD
 

 


 

Weitere Belege mit Doppelaufdruck:

Mit 2 Pfennig überfrankierte Webeantwortpostkarte im Ortsverkehr Köln - freigemacht mit einer 40 I DD, wobei 1 Aufdruck verschoben ist - gestempelt "Köln--- 26.8.48" - 10 Pfennig Postkarte im Ortsverkehr

 


Sonstige Mehrfachaufdrucke:

Diese 50 II mit Dreifachaufdruck (DDD) vom Oberrand mit RWZ ist nicht im Michel gelistet:


3-facher Aufdruck (Auszug stark vergrössert) der 50 II DDD

50 II DDD PLattendruck
 

 

 

Besucher gesamt:      118772    Besucher heute:            15 

Besucher gestern:            44   Besucher aktuell online: 2

 

 

 

Nach oben